Satzart oHG

Morgenbergstraße 41
08525 Plauen

Tel.: 03741 5504-0
Fax: 03741 5504-25

info@satzart.de

Erlebnisreisen | Frankreich

Französische Rundreise

Lyon – Tain-l'Hermitage – Viviers – Avignon

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise ins Saarland

Anreise zur Zwischenübernachtung in den Raum Saar­brücken. Abendessen im Hotel. (nur Termin 05.04.)

1/2. Tag: Anreise nach Lyon

Weiterfahrt ab Saarbrücken bzw. Nachtfahrt ab Ihrem Heimatort nach Lyon, wo bereits Ihr schwimmendes Hotel MS Van Gogh zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Danach nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner.

2/3. Tag: Lyon – Valence – Tain-l’Hermitage

Am Morgen verlässt die MS Van Gogh Lyon und Ihre Fahrt geht durch das Rhônetal, vorbei an der Römerstadt Vienne und Condrieu, am Fuße der Weinberge der Côtes Roties gelegen. In Tain-l’Hermitage verlassen Sie Ihr Hotelschiff und machen mit dem Bus einen Ausflug, der Sie zuerst in das schöne Städtchen Tournon führt. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Weinberge von Tain-l’Hermitage. Weiter geht die Fahrt in den reizvoll unterhalb der Burg Crussol gelegenen Weinort St-Péray. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie die römische Stadt Valence. Den Mittelpunkt dieser schönen Stadt bildet der Place des Clercs, wo sich die im Jahr 1095 geweihte Kathedrale St-Appollinaire befindet. Ihnen bleibt Zeit zum Bummel durch die Altstadt und zum Besuch der Kathe­drale. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie wieder Tain-l´Hermitage, wo Ihr Schiff über Nacht verbleibt. Nach dem Abendessen an Bord erwarten Sie fröhliche Stunden im Salon.

3/4. Tag: Tain-l’Hermitage – Viviers

Am Morgen fährt Ihr Schiffes rhôneabwärts, vorbei an der Nougatstadt Montélimar, nach Viviers. Nach dem Mittagessen beginnt Ihr Ausflug zu den berühmten Schluchten der Ardèche. Die Fahrt führt ein Stück rhôneabwärts nach Bourg St-Andéol und über die reizvolle Hochstraße von Gras nach Vallon-Pont-d'Arc. Hier in der Nähe steht der großartige natürliche Brückenbogen, der 34 m hohe Pont-d’Arc. Bei der anschließenden Fahrt über die berühmte Höhenstraße erleben Sie an zahlreichen Aussichtspunkten die wilde Landschaft der Ardèche-Schluchten. Abends lädt die Mannschaft zum traditionellen Gala-Dinner ein. Danach lockt Viviers, die alte Bischofsstadt mit ihren malerischen Vierteln und der beein­druckenden Kathedrale, zu einem abendlichen Bummel. Ihr Schiff bleibt über Nacht an seinem Liegeplatz.

4/5. Tag: Viviers – Avignon

Während des Frühstücks fährt das Schiff weiter rhôneabwärts. Vorbei an Pont-St-Esprit und über Roquemaure erleben Sie die größte Rhôneschleusenanlage bei Donzère-Mondragon.
Am frühen Nachmittag haben Sie die alte Papststadt Avignon erreicht. Der Bus bringt Sie durch typische provenzalische Landschaften zum Pont-du-Gard, dem mächtigen Aquädukt (Eintritt Extrakosten). Anschließend, wieder zurück in Avignon, findet eine geführte Besichtigung des Papstpalastes statt. Bis zum Abendessen an Bord bleibt für jeden noch etwas Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Die MS Van Gogh bleibt über Nacht in Avignon, so dass Sie ausgiebig Gelegenheit für einen Abendbummel in der lebendigen Stadt haben.

5/6. Tag: Avignon – Saarland

Nach einem letzten Frühstück starten Sie zur Rückfahrt. Über Dijon erreichen Sie das Saarland, wo Sie eine Zwischenübernachtung einlegen. Abendessen im Hotel.

6/7. Tag: Saarland – Heimreise

Nach dem Frühstück setzen Sie die Heimreise fort. Erste Rückankunft ab ca. 17:00 Uhr.

So wohnen Sie

Alle Kabinen der im Jahr 1999 in Dienst gestellten MS Van Gogh der Reederei CroisiEurope verfügen über 2 untere Betten, DU/WC, Klimaanlage, Fön, TV, Safe und ein großes Panoramafenster. Die Mahlzeiten werden in einer Sitzung eingenommen (Frühstücksbuffet, am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen).

Termine und Preise

26. Apr - 1. Mai 2026:

Hauptdeck595,00 EUR
Hauptdeck-Zuschlag691,00 EUR
Oberdeck803,00 EUR
Oberdeck-Zuschlag953,00 EUR
Einzelkabinen-Zuschlag Hauptdeckauf Anfrage
Einzelkabinen-Zuschlag Oberdeckauf Anfrage
26. Mai - 1. Jun 2026:

Hauptdeck595,00 EUR
Hauptdeck-Zuschlag691,00 EUR
Oberdeck803,00 EUR
Oberdeck-Zuschlag953,00 EUR
Einzelkabinen-Zuschlag Hauptdeckauf Anfrage
Einzelkabinen-Zuschlag Oberdeckauf Anfrage
26. Jun - 1. Jul 2026:

Hauptdeck595,00 EUR
Hauptdeck-Zuschlag691,00 EUR
Oberdeck803,00 EUR
Oberdeck-Zuschlag953,00 EUR
Einzelkabinen-Zuschlag Hauptdeckauf Anfrage
Einzelkabinen-Zuschlag Oberdeckauf Anfrage
26. Jul - 1. Aug 2026:

Hauptdeck595,00 EUR
Hauptdeck-Zuschlag691,00 EUR
Oberdeck803,00 EUR
Oberdeck-Zuschlag953,00 EUR
Einzelkabinen-Zuschlag Hauptdeckauf Anfrage
Einzelkabinen-Zuschlag Oberdeckauf Anfrage

Frei wählbare Zusatzleistungen

Stadtrundfahrt30,00 EUR